Otaku Madness 2-X
Loggt euch doch ein, oder registriert euch.

Otaku Madness 2-X

Ein kleines Gemütliches Anime und Manga Forum.
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kimi ga Nozomu Eien

Nach unten 
AutorNachricht
Malpercio
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 174
Cash : 6817
Anmeldedatum : 11.08.09
Alter : 25
Ort : ein ort

BeitragThema: Kimi ga Nozomu Eien   Sa Aug 15, 2009 7:29 am

Kimi ga Nozomu Eien (jap. 君が望む永遠 Kimi ga Nozomu Eien, wörtlich: Die Ewigkeit, die du dir wünschst), kurz Kiminozo (君のぞ), ist ein Erogē-Ren’ai-Adventure von Âge.

Takayuki Narumi ist im 3. Jahr der Oberschule. Seine Klassenkameraden Mitsuki und Shinji sind bereits fleißig am Lernen für die Aufnahmeprüfung an der Universität, im Gegensatz zu Takayuki. Die junge und schüchterne Haruka hat sich in Takayuki verliebt und durch ihre beste Freundin Mitsuki kann sie ihm auch ihre Liebe gestehen. Die Beziehung zwischen den beiden läuft am Anfang jedoch nicht ganz so gut, da es so scheint, als wäre Takayuki nicht in sie verliebt. Mit der Zeit jedoch ändert sich seine Einstellung und er verliebt sich richtig in sie. Jedoch währt dieses Glück nicht lange. Da Takayuki an ihrem Geburtstag von Mitsuki aufgehalten wurde und sich dabei von ihr überreden ließ, ihr einen Ring als Geburtstagsgeschenk zu kaufen, kommt er zu spät zu seinem Date mit Haruka. Nachdem er mit Verspätung am Treffpunkt ankommt, bemerkt er eine Menschenmenge und einen Rettungswagen, wo er sich mit Haruka treffen wollte.

Takayuki sieht eine Blutlache auf dem Boden und die unverkennbare rosa Schleife, welche Haruka meistens in ihrem Haar trägt. Jedoch erst nachdem der anwesende Polizist durch sein Funkgerät den Unfall meldet und dabei den Namen Haruka Suzumiya nennt, ist es eindeutig, dass die Blutlache und die Schleife von Haruka sind, welche durch einen Autounfall ins Koma gefallen ist. Dies ist ein harter Schlag für Takayuki, so dass er in eine schwere Depression fällt. Er fühlt sich durch seine Verspätung schuldig am Unfall von Haruka. Mitsuki bemerkt, wie sich Takayuki immer mehr von der Außenwelt abkapselt und sich nicht mehr wirklich um sich selber kümmert. So beschließt sie sich um ihn zu kümmern. Dabei kann sie die Gefühle für ihn nicht mehr länger unterdrücken und gesteht ihm ihre Liebe.

Drei Jahre später wacht Haruka aus ihrem Koma auf und weiß nicht, dass bereits drei Jahre vergangen sind. Sie leidet unter einer Art Amnesie, weswegen die behandelnde Ärztin wünscht, diese vergangene Zeit nicht vor Haruka zu erwähnen. Sie möchte damit die zerbrechliche Psyche von Haruka schützen, um so zu verhindern, dass sie erneut in ein Koma fällt. Da für Haruka keine Zeit vergangen ist, und sie Takayuki immer noch liebt, gerät Takayuki in einen Konflikt seiner Gefühle und Empfindungen für Mitsuki und Haruka.

Takayuki Narumi (鳴海 孝之, Narumi Takayuki) ist im dritten Jahr der Oberschule, wo er zusammen mit Mitsuki und Shinji in derselben Klasse ist.
Mitsuki Hayase (速瀬 水月, Hayase Mitsuki) geht in dieselbe Klasse wie Takayuki und ist die beste Freundin von Haruka. Sie gehört zu den besten Schwimmerinnen der Schule.
Haruka Suzumiya (涼宮 遙, Suzumiya Haruka) ist in Takayuki verliebt und mit Hilfe von Mitsuki kann sie ihm ihre Gefühle gestehen, so dass sie zusammen kommen. Sie ist freundlich und sensibel. Sie möchte Kinderbuchzeichnerin werden und Kinderpsychologie auf der Universität studieren.
Akane Suzumiya (涼宮 茜, Suzumiya Akane) ist die kleine Schwester von Haruka. Sie lernt Takayuki durch ihre Schwester Haruka kennen. Sie ist ebenfalls Schwimmerin und Mitsuki ist anfänglich ihr Idol.

Kimi ga Nozomu Eien erschien von 2003 bis 2004 als 14-teilige Anime-TV-Serie in Japan. Die Verfilmung deckt jedoch nur den Pfad zu Mitsukis gutem Ende ab. In den USA erschien die Serie von 2006/07 bei Funimation unter dem Titel Rumbling Hearts: Kiminozo auf DVD. In Deutschland wurde die Serie von Anime Virtual lizenziert und unter dem Titel Die Ewigkeit, die du dir wünschst in 2 Volumes je 7 Episoden veröffentlicht.

Der Vorspann Precious Memories, der Abspann für Episode 2 Rumbling Hearts, Episoden 3–13 Hoshizora no Waltz (星空のワルツ, Hoshizora no Warutsu) wurden von Minami Kuribayashi und der Abspann für die letzte Episode Kimi ga Nozomu Eien wurde von MEGUMI gesungen.

_________________

Malpercio!
As long as we share this earth...
We can not allow you devastation to continue!
Marno ar Nightmare, accursed one... Thy life must end!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kimi ga Nozomu Eien
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku Madness 2-X :: Anime und Manga :: Anime Manga I-P-
Gehe zu: