Otaku Madness 2-X
Loggt euch doch ein, oder registriert euch.

Otaku Madness 2-X

Ein kleines Gemütliches Anime und Manga Forum.
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ~ Skip Beat! ~

Nach unten 
AutorNachricht
Kilai_666
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 261
Cash : 6773
Anmeldedatum : 12.08.09
Alter : 26
Ort : Kakariko

BeitragThema: ~ Skip Beat! ~   So Aug 16, 2009 11:10 am



Langweilig eigentlich, kann aber manchmal echt spannend sein.

Skip Beat! (jap. スキップ・ビート! sukippu bīto!) ist eine Manga-Serie der Zeichnerin Yoshiki Nakamura. Sie lässt sich dem Genre Shōjo, für Mädchen, zuordnen.


Inhalt

Kyoko Mogami hat gerade die Mittelschule beendet und kommt auf Wunsch ihres Sandkastenfreundes Shotaro Fuwa mit ihm nach Tokyo. Sie unterstützt Shotaro bei dem Versuch, zu einem Pop-Star aufzusteigen. Sie nimmt gleichzeitig drei Jobs an, um Shotaro und sich selbst ein Leben in einem Luxusappartement zu ermöglichen. Shotaro hält sich jedoch für etwas Besseres und erwidert ihre Zuneigung mit Ignoranz und Eitelkeit. Als sie von den abfälligen Bemerkungen erfährt und selbst mit anhören muss, wie sich Shotaro in ihrer Abwesenheit über sie äußert, gelangt sie zu der Erkenntnis, dass er sie nur ausgenutzt hat. Schwer enttäuscht und getrieben von Rachegelüsten versucht sie, bei der mit Shotaros Künstleragentur konkurrierenden Agentur eine eigene Karriere zu starten.

Der Einstieg in das Showgeschäft fällt Kyoko jedoch schwer, da sie keinerlei Ausbildung zum Schauspiel besitzt und ihre Rachegefühle sie in ihren Möglichkeiten einschränken. Nach mehreren Anläufen schafft sie es zu einem Casting, wird doch jedoch abgelehnt. Ihre unnachgiebige Art inspiriert aber den Schauspieler und Vorsitzenden der Agentur und bringt ihn auf die Idee, die „Love Me Section“ zu gründen. In dieser sollen versteckte Talente sich durch besonderen Einsatz die Aufnahme in der Agentur erkämpfen können. Als zunächst erstes und einziges Mitglied dieser Gruppierung muss sie andere Stars bei ihren Auftritten mit allen Mitteln unterstützen. In der Agentur lernt Kyoko den populären Schauspieler Ren Tsuruga kennen, der in Konkurrenz Shotaro steht und ihr nahelegt, dass ihre Rachegefühle ihr nur schaden.

Veröffentlichungen

In Japan erscheint Skip Beat! seit 2002 in Einzelkapiteln im Manga-Magazin Hana to Yume des Hakusensha-Verlages. Diese Einzelkapitel werden auch regelmäßig in bisher 18 Sammelbänden veröffentlicht.

Die deutsche Ausgabe erscheint seit 2003 zunächst in Einzelkapiteln im Manga-Magazin Daisuki und wird von Carlsen Comics seit Februar 2004 auch als Sammelbände veröffentlicht, von denen bisher 13 erschienen sind.

Anime

Produktionsdaten

Originaltitel: ________ スキップ・ビート!

Produktionsland: ________ Japan

Produktionsjahr(e): ________ 2008

Dauer: ________ etwa 25 Minuten

Episodenzahl: ________ 25

Originalsprache: ________ japanisch

Erstausstrahlung: ________ 5. Oktober 2008

auf TV Tokyo
Synchronisation


Vorlage:Infobox Fernsehsendung/Wartung/Alte Parameter

Das Studio Hal Film Maker produzierte eine 25 Folgen umfassende Anime-Fernsehserie zum Manga, bei der Kiyoko Sayama Regie führte.[1] Diese wird seit 5. Oktober 2008 auf den Sendern AT-X, TV Aichi, TV Hokkaido, TV Osaka, TV Setouchi, TV Tokyo und TVQ Kyushu Broadcasting ausgestrahlt. Im Internet wird die Serie von Crunchyroll als Stream angeboten.

_________________


When you refuse to give in with all your heart, only then do you transcend your Humanity.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
~ Skip Beat! ~
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku Madness 2-X :: Anime und Manga :: Anime Manga Q-Z-
Gehe zu: