Otaku Madness 2-X
Loggt euch doch ein, oder registriert euch.

Otaku Madness 2-X

Ein kleines Gemütliches Anime und Manga Forum.
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dennō Coil

Nach unten 
AutorNachricht
Malpercio
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 174
Cash : 6891
Anmeldedatum : 11.08.09
Alter : 25
Ort : ein ort

BeitragThema: Dennō Coil   Sa Aug 15, 2009 8:44 am

Dennō Coil (jap. 電脳コイル, wörtl. Cyberspirale oder Computerspule), Coil - A Circle of Children (engl., wörtl. Kinderkreis), ist eine Science-Fiction-Animefernsehserie.

Daikoku ist eine imaginäre japanische Großstadt, die über eine umfangreiche virtuelle Infrastruktur verfügt. Augmented Reality (AR, Erweiterte Realität) ist Teil des täglichen Lebens der Hauptakteure geworden. Die Grundschulkinder sind mit ihren AR-Brillen und Hacker-Fähigkeiten den Geheimnissen der Stadt auf der Spur: Sie suchen nach wertvollen Metabugs, untersuchen ungeklärte Verkehrsunfälle und jagen Illegalen nach, die Gerüchten zufolge der Schlüssel zu einer anderen Welt sein sollen.

Im Jahre 2026, elf Jahre nach der Einführung von drahtlos mit dem Internet verbundenen AR-Brillen, zieht Yūko Okonogi, genannt Yasako, mit ihrer Familie nach Daikoku. Die Stadt ist ein Technologiezentrum und überall gibt es virtuelle Wesen und Räume. Yūko wird Mitglied von Coil, einer Detektiv-Agentur, die von ihrer Großmutter geleitet wird. Die Mitglieder sind Kinder, die mit Hilfe von virtuellen Werkzeugen und Haustieren nach anderen vermissten Cyber-Haustieren suchen. Dabei trifft sie auf die gleichnamige Yūko Amasawa, genannt Isako. Diese ist eine mysteriöse Hackerin, die offenbar über einzigartige Fähigkeiten verfügt. Isako sucht nach den sogenannten "Illegalen", Computerviren, die nur in veralteten virtuellen Räumen überleben können. Gerüchte besagen, dass die Illegalen aus Kirabugs bestehen, mit deren Hilfe man den mächtigen Cybergeist Michiko heraufbeschwören kann, der Wünsche erfüllt und Opfer fordert.

Dennō ist ein Präfix, mit dem die virtuelle Welt von der realen unterschieden wird; eine "Dennō-Katze" ist also keine echte Katze, sondern ein Programm, das für die Träger der AR-Brillen als Katze erscheint. Die virtuelle Welt ist für die Kinder auch hörbar, aber nicht spürbar. Dennō bedeutet "Elektronengehirn" und ist ein chinesischer Begriff (dien nao) für "Computer".

Yūko Okonogi (小此木 優子), genannt Yasako (sanftmütiges Mädchen), ist vor kurzem mit ihrer kleinen Schwester und ihrem Cyberhund nach Daikoku gezogen. Nachdem sie Fumie kennen lernt, wird sie Coil-Mitglied Nr. 8.
Yūko Amasawa (天沢 勇子), genannt Isako (mutiges Mädchen), ist eine einzelgängerische Hackerin mit unbekannten Zielen. Sie manipuliert die virtuelle Welt mit komplizierten Kreidezeichnungen (Encodings) oder sogar nur durch ihre Gedanken.
Kyōko Okonogi (小此木 京子), Yasakos kleine Schwester, die gern auf Dinge zeigt und "Kacka" ruft.
Fumie Hashimoto (橋本 文恵), ein energiegeladenes Mädchen, versierte Hackerin und Coil-Mitglied Nr. 7.
Akira Hashimoto (橋本 アキラ), Fumies jüngerer Bruder, Mitglied der Daikoku Hackers, wird ständig von Fumie gemobbt.
Ken'ichi Harakawa (原川 研一), genannt Haraken, Coil-Mitglied Nr. 5. Seit seine Freundin Kanna bei einem mysteriösen Verkehrsunfall starb, sucht er nach Illegalen.
Daichi Sawaguchi (沢口 ダイチ), Gründer und Anführer der Daikoku Hackers, die mit allen Mitteln nach wertvollen Metabugs suchen.
Denpa, Daichis Freund und Mitglied der Daikoku Hackers, ein ruhiger Junge mit einer speziellen Begabung, Stimmen in Metabugs zu hören.

Tamako Harakawa (原川 玉子), Harakens Tante, Mitarbeiterin der Cyberbehörde. Sie kommandiert die Satchiis.
Megabā ("Brillen-Oma"), Yasakos verschrobene Großmutter, erfahrene Hackerin, Meisterin im "Metabug-Kneten" und Gründerin der Coil-Agentur.

Densuke: Yasakos Hund, das Maskottchen der Serie. Nachdem er einen Illegalen verfolgt hat, versteckt dieser sich in ihm, und er wird krank.
Oyaji ("alter Mann"): Fumies "Sklave", der einem nackten Gnom ähnelt. Ihr altes Cybertier wurde von Satchii zerstört.
Micet: Akiras Midget (kleine Cyberkatze mit Ohren, die wie Hände aussehen.) Midgets sind illegal, da man mit ihnen unentdeckt Abhören und Beobachten kann.
Satchiis (von Searchmaton, wörtl. "Suchomat"): Software, die Viren, illegale Programme und auch andere Cybertiere im Auftrag der Stadtverwaltung zerstören soll. Sie dürfen weder Schulen noch Tempel betreten.

_________________

Malpercio!
As long as we share this earth...
We can not allow you devastation to continue!
Marno ar Nightmare, accursed one... Thy life must end!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dennō Coil
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku Madness 2-X :: Anime und Manga :: Anime Manga A-H-
Gehe zu: